Blaue-Spirulina-Pancakes mit Erdnussbutter und Brombeeren

Blaue-Spirulina-Pancakes mit Erdnussbutter und Brombeeren

Blaue Spirulina Pancakes

Blaue-Spirulina-Pancakes

Gericht Frühstück
Keyword Blaue Spirulina, Pancakes
Portionen 8 Pancakes

Zutaten

Zutaten für den Pancake-Teig

  • 80 g Buchweizenmehl
  • 140 ml Wasser oder Milch
  • 10 g blaues Spirulinapulver
  • Agavendicksaft oder Xylit nach Belieben

Außerdem

  • 1 EL Kokosnussöl für die Pfanne
  • Erdnussbutter
  • gefrorene Brombeeren

Anleitungen

  • Alle Zutaten für die Pancakes mit einem Schneebesen in einer Schüssel gut verrühren.
  • Eine große Pfanne mit etwas Kokosöl erhitzen.
  • Pro Pancake 2 EL Teig in die Pfanne geben und leicht verstreichen. (Die Pancakes haben einen Durchmesser von ca. 15 cm.)
  • Nach ca. 1 Minute wenden.
  • Die Pancakes übereinander schichten und den Stapel mit Erdnussbutter und Brombeeren dekorieren.
Blaue Spirulina Pancakes
Posted by Sugarberry in Süßspeißen

Kürbis-Kartoffel-Suppe

Kürbis-Kartoffel-Suppe

Kürbis-Kartoffel-Suppe

mit Kürbiskernen
Gericht Hauptgericht
Keyword Kartoffel, Kürbis, Suppe
Portionen 2 Personen

Zutaten

  • 400 g Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1 EL Olivenöl
  • 200 g Hokkaidokürbis
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • Kürbiskerne
  • Pinienkerne

Anleitungen

  • Zunächst die Zwiebel und Karotte würfeln. Währenddessen das Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebel- und Karottenwürfel hinzufügen und kurz anbraten.
  • Die Kartoffeln schälen und anschließend in kleine Stücke schneiden. Den Kürbis waschen, aufschneiden und entkernen. Im Folgenden den Kürbis ebenfalls in kleine Stücke schneiden, dabei kann die Schale mit verzehrt werden.
  • Kartoffel- sowie Kürbisstücke in den Topf geben und die Mischung mit der Gemüsebrühe ablöschen.
  • Den Deckel halbgeöffnet auf den Topf setzen und das Ganze für ca. 15 min. köcheln lassen.
  • Anschließend den Topf von der Herdplatte nehmen und mit einem Pürierstab zu einer cremigen Masse verarbeiten. Bei Bedarf etwas Wasser hinzufügen.
  • Die Suppe in eine Schüssel füllen und mit Kürbiskernen, Pinienkernen und Basilikum dekorieren.
Posted by Sugarberry in Herzhaftes

Ananas-Kokos-Bliss-Balls

Ananas-Kokos-Bliss-Balls

Ananas-Kokos-Bliss-Balls

Portionen 14 Bällchen

Zutaten

  • 90 g getrocknete Ananasringe
  • 30 g Kokosmehl
  • 70 g Datteln, entsteint
  • 50 g Kokoschips
  • 3 EL Kokosöl
  • 3 EL Wasser
  • 14 Mandeln

Anleitungen

  • Alle Zutaten bis auf die Mandeln in einen Hochleistungsmixer oder Food Processor geben und für ca. 1-2 Minuten mixen.
  • Die Masse mit den Händen zu kleinen Bällchen formen, dabei jeweils eine Mandel in die Mitte pressen.
Posted by Sugarberry in Desserts

Himbeer-Joghurt-Dessert

Himbeer-Joghurt-Dessert

Himbeer-Joghurt-Dessert

mit Dinkelflakes
Gericht Nachspeise
Keyword Himbeeren, Joghurt
Portionen 2 Gläser

Zutaten

  • 1 EL Schokodrops
  • 250 g (veganer) Joghurt
  • 1 Tonkabohne
  • 1 EL Kokosblütenzucker
  • 4 EL Dinkelflakes
  • 50 g frische Himbeeren
  • Kokoschips

Anleitungen

  • Die Schokodrops im Wasserbad schmelzen. Die Schokolade mit einem Löffel über die Glasränder geben. Diese anschließend für mindestens 15 min in den Kühlschrank stellen.
  • Die Gläser aus dem Kühlschrank nehmen und jeweils 2 EL Dinkelflakes hineinfüllen.
  • Die Tonkabohne reiben und in einer Schüssel mit dem Joghurt und Kokosblütenzucker vermischen. Die Mischung anschließend ebenfalls auf die Gläser verteilen.
  • Abschließend mit Himbeeren und Kokoschips dekorieren.
Posted by Sugarberry in Süßspeißen

Himbeer-Müsli

Himbeer-Müsli

Himbeer-Müsli

Gericht Frühstück
Keyword Himbeeren, Müsli

Zutaten

  • 100 g Dinkelflakes
  • 50 g Kokoschips
  • 20 g Chiasamen
  • 50 g Mandeln
  • 20 g Quinoapops
  • 100 g weiße Schokocrunchies
  • 1 EL Himbeerpulver

Anleitungen

  • Zunächst Mandeln und Schokocrunchies abwiegen, anschließend mit einem großen Messer in kleine Stücke hacken.
  • Die gehackten Mandeln und Schokocrunchies in eine große Schüssel füllen.
  • Alle weiteren Zutaten hinzufügen und alles gut vermengen.
  • Mit Milch nach Wahl servieren oder in einem verschließbaren Glas lagern.
Posted by Sugarberry in Süßspeißen

Haselnuss-Milchreis

Haselnuss-Milchreis

Haselnuss-Milchreis

Portionen 2 Personen

Zutaten

Zutaten für den Milchreis

  • 1 l Mandeldrink
  • 3 EL Rohrohrzucker
  • 280 g Milchreis

Zutaten für due Haselnusssauce:

  • 40 g (vegane) Butter
  • 1 EL Haselnussmus
  • 2 TL Karamellsirup

Zutaten für das Kirschkompott:

  • 200 g frische Kirschen, entsteint
  • 150 ml Wasser
  • 2 EL Rohrohrzucker

Außerdem:

  • gehackte Haselnüsse

Anleitungen

  • Die Mandelmilch in einen großen Topf geben, den Rohrohrzucker einrühren und die Mischung zum Kochen bringen.
  • Den Milchreis hinzufügen, kurz aufkochen lassen, anschließend bei geringer Hitze unter Rühren für ca. 20 Minuten garen.
  • Im Folgenden den Milchreis von der Kochstelle nehmen und für weitere ca. 15 Minuten bis zur gewünschten Konsistenz quellen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Haselnusssauce zubereiten. Dafür Butter, Haselnussmus und Karamellsirup in einem kleinen Topf schmelzen. Anschließend zur Seite stellen.
  • Für das Kirschkompott, die Kirschen waschen und entsteinen. Wasser und Zucker in einem weiteren Topf aufkochen lassen. Die Kirschen hinzufügen. Unter Rühren das Wasser verdampfen lassen.
  • Milchreis in einen tiefen Teller füllen, die Haselnusssauce und das Kirschkompott darüber geben und mit gehackten Haselnüssen und frischen Kirschen dekorieren.
Posted by Sugarberry in Süßspeißen