Ananas-Kokos-Bliss-Balls

Suchst du nach einer köstlichen und erfrischenden Leckerei, die einfach zuzubereiten ist? Dann sind diese Ananas-Kokos-Bliss-Balls genau das Richtige für dich. Diese kleinen Bällchen vereinen den exotischen Geschmack von Ananas und Kokosnuss zu einer erfrischenden Kombination.

Zutaten für die Ananas-Kokos-Bällchen:

  • Getrocknete Ananasringe: Die getrockneten Ananasringe verleihen den Bliss-Balls eine natürliche Süße und ein erfrischendes tropisches Aroma.
  • Kokosmehl: Das Kokosmehl sorgt für die perfekte Konsistenz und verstärkt den Kokosgeschmack.
  • Datteln, entsteint: Datteln sind eine natürliche Süßungsalternative und geben den Bällchen eine angenehme Klebrigkeit.
  • Kokoschips: Die Kokoschips liefern zusätzliches Kokosaroma und eine knusprige Textur.
  • Kokosöl: Kokosöl dient als Bindemittel und verleiht den Bällchen ein reichhaltiges Kokosaroma.
  • Wasser: Das Wasser hilft dabei, die Zutaten zu verarbeiten und die gewünschte Konsistenz zu erreichen.
  • Mandeln: Jedes Bällchen wird mit einer Mandel in der Mitte verziert und verleiht so einen zusätzlichen Biss.

Zubereitung:

  1. Vorbereitung der Zutaten: Die getrockneten Ananasringe sollten in kleinere Stücke geschnitten werden, um die Verarbeitung zu erleichtern. Entferne außerdem die Kerne aus den Datteln, wenn sie noch vorhanden sind.
  2. Mixen der Zutaten: Gib alle Zutaten bis auf die Mandeln in einen Hochleistungsmixer oder Food Processor. Mische sie für etwa 1-2 Minuten, bis eine klebrige und homogene Masse entsteht.
  3. Formen der Bällchen: Mit sauberen Händen forme kleine Bällchen aus der Masse. Drücke dabei in die Mitte jedes Bällchens eine Mandel.
  4. Kühl stellen: Lege die Bliss-Balls auf ein Tablett oder einen Teller und stelle sie für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank. Dies hilft ihnen, fester zu werden.
  5. Genießen: Deine selbstgemachten Ananas-Kokos-Bliss-Balls sind jetzt fertig zum Genießen. Sie sind perfekt als Snack für zwischendurch oder als süße Leckerei nach dem Essen.

Diese Bliss-Balls sind sind frei von künstlichen Zusatzstoffen und vollgepackt mit dem natürlichen Geschmack von Ananas und Kokosnuss. Probiere sie aus und lass dich von ihrem erfrischenden Geschmack begeistern!

Ananas-Kokos-Bliss-Balls

Portionen 14 Bällchen

Zutaten

  • 90 g getrocknete Ananasringe
  • 30 g Kokosmehl
  • 70 g Datteln, entsteint
  • 50 g Kokoschips
  • 3 EL Kokosöl
  • 3 EL Wasser
  • 14 Mandeln

Anleitungen

  • Alle Zutaten bis auf die Mandeln in einen Hochleistungsmixer oder Food Processor geben und für ca. 1-2 Minuten mixen.
  • Die Masse mit den Händen zu kleinen Bällchen formen, dabei jeweils eine Mandel in die Mitte pressen.