Frische Kokosnüsse gefüllt mit einem Kokos-Birnen-Smoothie und blauer Spirulina.

Zutaten:

  • 1 Kokosnuss
  • 1 Birne
  • 1/2 TL blaue Spirulina
  • 1 EL Kokosmilch (die feste Masse aus der Dose)
  • etwas Wasser

Zubereitung:

  1. Zuerst muss die Kokosnuss geöffnet werden. Hierfür verwendet ihr am besten einen Schraubenzieher und einen Hammer. Mit dem Schraubenzieher bohrt ihr in zwei von den drei dunklen Flecken der Kokosnuss Löcher und lasst nun das Kokoswasser in ein Glas abfließen.
  2. Anschließend gebt ihr mit dem Hammer ein paar kräftige Schläge rund um die Kokosnuss, bis die Schale reißt und ihr sie öffnen könnt.
  3. Für den Smoothie entkernt ihr eine Birne und gebt sie mit Spirulina, Kokosmilch und Wasser in den Mixer. Den fertigen Smoothie könnt ihr nun in die Kokosnusshälften füllen.
  4. TIPP: Stellt die Kokosnusshälften in kleine Schälchen, dann rollen sie nicht weg.
  5. Abschließend könnt ihr den Smoothie mit ein paar Blaubeeren, Kakaonibs, Kokoschips und gepufften Quinoa dekorieren und genießen. 🙂