Glutenfreie und vegane Blaubeer-Kokos-Törtchen aus Mandelmehl, Kokosmehl, Kokosblütenzucker und Kokosöl mit Sojamilchpudding und Blaubeeren.

Zutaten für 4 Törtchen:

Für den Boden:

  • 90 g Mandelmehl
  • 40 g Kokosmehl
  • 70 g Kokosöl
  • 2 EL Kokosblütenzucker
  • 2 EL Xylit
  • 3 EL Wasser

Für den Pudding:

  • ½ Päckchen Puddingpulver Vanille
  • 250 ml Sojamilch
  • 1 EL Xylit

Weitere Zutaten:

  • Blaubeeren
  • 4 Tarteletteförmchen

Anleitung:

  1. Alle Zutaten für den Boden in einer Schüssel miteinander verkneten. Den Teig anschließend ca. 30 Minuten kaltstellen.
  2. Den Teig in vier gleichgroße Stücke teilen und in die Tarteletteformen drücken.
  3. Bei 175°C für ca. 15 Minuten backen. Anschließend abkühlen lassen.
  4. In der Zwischenzeit nach Packungsangaben einen Pudding zubereiten.
  5. Die Tartelettes vorsichtig aus den Formen lösen und stürzen.
  6. Anschließend jeweils 2-3 EL Pudding auf die Törtchen geben und mit Blaubeeren dekorieren.